Vorstellung Vikarin Julia Popp

Neue Vikarin in Langenzenn und Laubendorf

Seit 01.09.2013 hat Langenzenn und Laubendorf eine neue Vikarin. Julia Popp wurde im Gottesdienst am 01.09. in Laubendorf vorgestellt und im Gottesdienst in Langenzenn eingeführt. In Laubendorf begrüßte die Vikarin die Gottesdienstbesucher. Nach dem Gottesdienst gab es in Langenzenn einen kleinen Empfang und die Möglichkeit die Vikarin ein wenig kennenzulernen. Julia Popp wird nun für 2 1/2 Jahre in Langenzenn und Laubendorf ihre weitere Ausbildung zur Pfarrerin machen. Dabei wird sie von ihrer Mentorin Pfarrerin Heilmeier angeleitet und in die Aufgaben einer Pfarrerin eingeführt. Ein weiterer Teil der Ausbildung sind Seminare, die immer wieder in Nürnberg im Predigerseminar stattfinden werden.

„Ich freue mich nun bei Ihnen in der Kirchengemeinde angekommen zu sein, die Vielfalt und Fülle einer Kirchengemeinde zu erleben und dabei mitzuarbeiten.
Ich freue mich auf die Begegnungen und die Gespräche mit Ihnen persönlich.

Ihre Vikarin Julia Popp“